Am Wochendende des 6./7.5. 2016 haben Startups die tolle Möglichkeit, sich umfassend mit dem notwendigen rechtlichen Rüstzeug für den Start in die Selbständigkeit auszustatten. Gemeinsam mit der Patentanwaltskanzlei Bonnekamp & Sparing und der Kanzlei AKDL & Partner veranstalten wir ein Startup-Wochenende mit spannenden Vorträgen rund um Marken, Marketing, Urheber- oder auch Steuerrecht. Wir freuen uns, dass mit Rechtsanwalt Daniel Elgert und Rechtsanwalt Martin Boden, LL.M., gleich zwei Referenten am 7.Mai am Start sind. Rechtsanwalt Daniel Elgert wird sich bei seinem Vortrag zum Urheberrecht mit der Frage befassen, was nach dem Urheberrecht geschützt ist und wie man Nutzungsrechte bzw. Lizenzen an urheberrechtlich geschütztem Material erwerben und vergeben kann.Zudem thematisiert der Vortrag Urheberrechtsverletzungen, den Schutz hiervor und den daraus resultierenden Ansprüchen. Was ist z.B. eine Abmahnung, welche Anforderungen stellt das Urheberrecht und was habe ich als Betroffener von Rechtsverletzungen oder Adressat einer Abmahnung zu tun?
Rechtsanwalt Martin Boden, LL.M. wird in seinem Vortrag Online-Marketing rechtlich Wissenswertes rund um Werbung und Akquise behandeln, mit u.a. folgenden Schwerpunkten: Was ist bei Adwords & SEO erlaubt? Wie darf mit Links geworben werden? Welchen Informationspflichten muss man nachkommen? Wann kann auf die Einwilligung beim Newsletterversand verzichtet werden?
Hier gibt es mehr Infos zum Programm, Zeit und Ort: StartupWocheDüsseldorfBodenRechtsanwälte1, StartupWochenendeDüsseldorfBodenRechtsanwälte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.